Verbindungsstück #1/ connection piece #1, 2017, Museum Morsbroich, Leverkusen

Das «Verbindungsstück #1» hat im Verhältnis zum «Verbindungsstück #2» einzig und allein im oralen Medium des Gesprächs und der Überlieferung stattgefunden. Als Dokumentationsform gibt es also nur die Erinnerung der Beteiligten. Sichtbarkeit, Aktion, Überlieferung und Dokumentation kommen hier im Modus des performativen Gesprächs zusammen.
Bei Interesse können Sie mich oder andere Mitwissende gerne kontaktieren um sich für ein Treffen zu verabreden und darüber zu reden! TEL: +49 176 31413160

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s